Archiv der Kategorie: Was dem Brotbaecker noch gefällt…

Willkommen im neuen Jahr


Gestolpert bin ich, beim Start ins neue Jahr. Nach 10 Tagen Krankenhaus und einigen Tagen guter häuslicher Pflege aber auch wieder aufgestanden und genieße nun diese Welt. Es wird immer besser. Neben einigen kulturellen Höhepunkten stand dieser Tage der schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

„Kerzenschein in der Seele…“


Adventszeit – Zeit des Wartens auf die Ankunft des Herren, Zeit der Besinnung und der inneren Einkehr. Auch wir nutzen diese Zeit, um uns innerlich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Neben den regelmäßigen Besuchen des Weihnachtskonzertes des Dresdener Polizeichores am 3. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Ostsachsen hat,…


…soweit ich das im Internet erforschen konnte, leider bisher kein Sternerestaurant. Wir haben gestern trotzdem ein kulinarisches Erlebnis erfahren, für das man sehr gut Sterne vergeben könnte. Als wir auf dem Parkplatz vom „Erbgericht“ aus dem Auto stiegen, lag in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Bereits zum 363-zigsten Male…


…kamen am letzten Wochenende die Zwiebelbauern aus Heldrungen nach Weimar. Bereits am Freitagvormittag begann das bunte Treiben in der gesamten Weimarer Innenstadt.  Um 12:00 Uhr erfolgte durch den Bürgermeister und die 27-jährige Luisa Hoyer  (Zwiebelmarktkönigin 2016) die offizielle Eröffnung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Alles hat seine Zeit


Morgen und übermorgen geht es noch einmal zur Arbeit, dann habe ich Urlaub und dann… …dann wird mein Leben neu zu ordnen sein, denn ab 01.04.16 – es ist kein Aprilscherz – darf ich den Tagesablauf selbst bestimmen – Unruhestand. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Eigentlich…


…ist bei Germanisten ein ganz schlimmes Wort, ich sage trotzdem: Eigentlich ist der Spreewald in der Winterzeit für  die meisten Menschen nicht unbedingt DER Urlaubsort. Doch auch zu dieser Zeit ist es eine wunderschöne Gegend, die in der kalten Jahreszeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Jedes Jahr…


…eine wunderschöne Pracht, die uns um diese Zeit im Wintergarten erfreut: Und die vielen Knospen lassen noch weitere herrliche Blüten erwarten. Eine Blüte schöner als die andere. Immer wieder freue ich mich, dass wir die Gewächse gut über den Sommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Klassentreffen


Klassentreffen sind immer wieder interessant. Nach fünfzig Jahren seit der Einschulung ist es schon erstaunlich zu sehen, wie sich die Lebensläufe der einzelnen Mitschüler erfüllten. Einige von ihnen leben leider schon nicht mehr. Das gibt – zumindest kurz – Anlass, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Am Jahresende, zwischen den Feiertagen…


…erkundeten wir meinen derzeitigen Rehaort Burg/Spreewald. Bei dieser Gelegenheit haben wir auch noch einen Ausflug nach Raddusch unternommen. Immer wenn wir die Autobahn nach Berlin fahren, kommen wir an der Slawenburg vorbei. Neugierig geworden, wollte ich mir das Bauwerk nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Es ist soweit…


…unsere Kamelien fangen wieder mit der Blüte an: Jedes Jahr freue ich mich, wenn es gelungen ist, die Schönen unbeschadet über den Sommer zu bekommen und sie Blütenknospen angesetzt haben. Diese Blüte „schaut“ genau an der Scheibe zum Wohnzimmer, deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was dem Brotbaecker noch gefällt... | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare