Im Urlaub…

…Zeit mit Backfreund Ingo zu verbringen ist nicht nur unterhaltsam, nein ich lerne in seiner Backstube auch immer wieder neu dazu – so auch gestern!

Nachdem der Ofen ausgeräumt war und mehrfach ausgehudelt worden ist, ließ ihn Ingo zur besseren Temperaturverteilung noch eine ganze Weile abstehen.

In der Zwischenzeit wurden die Teige für Maukendorfer Kipfe und einen Zuckerkuchen bereitet.

Immer wieder bin ich davon begeistert, in welcher Geschwindigkeit Ingo aus einem „Teigklumpen“ eine passable Kugel formt.

So schön regelmäßig wurden die Kipfe nur, weil ich die Teiglinge sehr genau abgewogen habe 😉

Der Ofen hat eine gute Temperatur und es kann eingeschossen werden.

Nach ca. 25 Minuten sah das erste Ergebnis so lecker aus. Anschließend ging es an den Zuckerkuchen: während die kleinen Löcher mit der Stipprolle eingebracht wurden, behalte ich das Geheimnis der Entstehung der großen Vertiefungen für mich 😉

Bei diesen „Butterflöckchen“ würde Horst Lichter in höchsten Tönen jauchzen, nach meinem Geschmack hätten sie jedoch ein wenig kleiner ausfallen dürfen.

Optisch war das Ergebnis schön anzusehen, die Butter war mir persönlich dann doch ein wenig zuviel.

Zum Abschluss ging es Ingo so ähnlich wie es mir mit Emma bei meinem letzten Backtag erging. Zunächst hatte seine Tochter die Absicht, einen Blaubeerkuchen zu backen, als es dann soweit war, hatte sie es allerdings vorgezogen, mit der Mutti auf „Reise“ zu gehen. So hat  der Papa eben die Arbeit erledigt.

Ein sehr schöner Nachmittag mit viel Spaß und leckerem Backwerk. Herzlichen Dank für die Einladung.

Eine schöne Restwoche wünscht Micha – Der Brotbaecker

Dieser Beitrag wurde unter Backen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Im Urlaub…

  1. Träumerle Kerstin schreibt:

    Hm ist das wieder oberlecker bei Dir. Zuckerkuchen, Blaubeerkuchen, Kipfe – ich könnte glattweg in den Monitor beißen.
    Habt noch eine angenehme Woche, liebe Grüße von Kerstin.

  2. Ingo schreibt:

    Hallo Micha
    Kannst ruhig verraten, dass wir die Katze über den Kuchenteig geschickt haben 🙂 . Wie hat deiner Frau der Kuchen geschmeckt ? LG Ingo

Kommentar verfassen (vorher Datenschutzerklärung beachten!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.