Endlich wieder ein Backtag

Ich habe endlich auch wieder im eigenen Ofen gebacken. Da er lange kalt war, musste er ordentlich geheizt werden.

Das Gewölbe ist sauber ausgebrannt, nun kann die Asche ausgeräumt werden und der Ofen noch bis zum Einschießen der Teiglinge abstehen.

Der Teig wurde geknetet und bekommt im Kessel eine gute halbe Stunde Teigruhe.

Arbeitsfläche ist bemehlt und das Abwiegen kann beginnen; 1200 g pro Teigling.

Der Teig ist gut gegangen, das Volumen hat sich deutlich vergrößert und es kann nun gleich zügig eingeschossen werden.

Nach gut 20 Minuten Backzeit, der Dampf wurde inzwischen abgelassen, können die Teiglinge das erste Mal umgeschoben werden. Trotz des Abstehens hat der Ofen an den Rändern, insbesondere im Bereich der Lüftungsöffnungen, eine niedrigere Temperatur. Damit die Brote gleichmäßig abbacken, wird umsortiert.

Nach gut 55 Minuten Backzeit, war es dann vollbracht. Ich hätte den Ofen noch ein klein wenig abkühlen lassen sollen, aber manche Leute mögen auch scharf gebackenes Brot.

Da ich diesmal keins der Brote für mich selbst behalten habe, hat mir ein lieber Freund die beiden Bilder vom Anschnitt zur Verfügung gestellt.

Den Berichten meiner Freunde zur Folge hat dieses Roggenmischbrot mit Sonnenblumen-kernen sehr gut geschmeckt. Das bedeutet, ich muss es demnächst nochmal backen und dann auch höchstselbst verkosten! ;-). Morgen bäckt Ingo wieder mit dem Bäcker an der Krabatmühle. Mal schauen, was es geben wird?

Herzliche Grüße in der Hoffnung, dass das Wetter sich auch wieder daran erinnert, dass wir noch Sommer haben! Euer Micha – Der Brotbaecker

Dieser Beitrag wurde unter Backen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen (vorher Datenschutzerklärung beachten!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.