Das Jahr beginnt…

…draußen recht stürmisch und nass! Es hinterlässt den Eindruck, dass nun an Niederschlägen nachgeholt wird, was uns der letzte heiße Sommer versagte. Und während es im Wechsel stürmt, regnet, schneit, stürmt und wieder regnet, laufen im Wintergarten die Kamelien zu Hochform auf.

Die ersten Blüten zeigten sich bereits vor dem Weihnachtsfest. Die Pflanzen haben im letzten Sommer bei guter Pflege reichlich Knospen angesetzt.

Und nun entwickeln sich der Flor mit jedem Tag prächtiger.

Vor drei Jahren habe ich diese duftende Kamelie erworben und es freut mich besonders, dass auch sie herrliche Blüten zeigt. Ihr Duft hat eine sehr angenehme Note, die teils an Zimt erinnert.

Diese Schönheiten duften zwar nicht, betören allerdings durch ihre prächtigen Blüten, die sich locker mit manch schöner Rose messen können.

Zum Backen ist es mir derzeit draußen zu ungemütlich, das muss ein wenig warten. In der Zeit genieße ich lieber das herrliche Blütenmeer und hoffe bald auf freundlicheres Wetter!

Herzliche Grüße sendet Micha – Der Brotbaecker

PS.: Seit dem 13.01.2019 hat übrigens das Kamelienhaus am Schloß Königsbrück jeweils sonntags von 10:00 – 17:00 Uhr geöffnet!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Was dem Brotbaecker noch gefällt... abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Jahr beginnt…

  1. Träumerle Kerstin schreibt:

    Hallo Micha. Du bist nicht nur ein Brotbäcker, sondern auch Kamelien-Gärtner. Hier im Schloß sind sie sicher für Hilfe dankbar 🙂
    Rieche nicht zu lang an den Blüten, sonst wird dir ganz taumelig 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

Kommentar verfassen (vorher Datenschutzerklärung beachten!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.