Ende in Sicht – leider!

Wir haben in diesem Jahr wieder einmal Kamelien an verschiedenen Standorten besucht. Über das Kamelienhaus in Roßwein habe ich bereits vor ein paar Wochen berichtet.

Inzwischen waren wir auch in den Botanischen Gärten Berlin-Dahlem…

…und München.

Neben der Besichtigung der vielen, vielen prächtigen botanischen Schönheiten…

…haben wir natürlich auch dort nach den Kamelien gesucht. Wir haben sie gefunden.

Schöne Pflanzen mit wunderbaren Blüten, allerdings in Menge und Größe nicht so üppig und nicht so alt, wie die in den sächsischen Kamelienhäusern.

Heute habe ich nun den Saisonabschlußbesuch im heimatnahen Königsbrück gemacht. Es war eine herrliche Pracht und so blütengeladen habe ich das Kamelienhaus in den letzten Jahren noch nicht gesehen.

Die Mitglieder des Heimatvereins Königsbrück kümmern sich nicht nur in mühevoller Arbeit im Verlauf des Jahres darum, dass es den Pflanzen gut geht, sondern opfern auch sehr viel Freizeit dafür, dass während der Blütezeit jeweils sonntags  den Besuchern Eintritt in das Kamelienhaus gewährt wird. Dafür an dieser Stelle von mir ein herzliches Danke!

Eine Blüte schöner als die andere und die Menge an Blüten einfach fantastisch.

Bis Ostern werden die Schönheiten wohl noch zu besichtigen sein, dann dürften die Blüten langsam deutlich weniger werden. Spätestens in der nächsten Saison werde ich wieder schauen.

F04A0CC2-D10C-48DE-8CEE-A82156C6B362

Ich wünsche ein gute Zeit! Herzlich Micha – Der Brotbaecker

PS.: Neben der botanischen Pracht konnte ich auch noch die Blogfreundinnen Bärbeli und Träumerle mit ihren Partnern treffen! War ein lustiger Nachmittag – Danke!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heimatkunde, Was dem Brotbaecker noch gefällt... abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ende in Sicht – leider!

  1. Hihi! Wer den Schaden hat, muss für den Spott…

  2. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ich kann ja mit Stock oder Rollator kommen :mrgreen:

  3. Ich hoffe doch, dass ich dann bei noch voller Gesundheit dich durch mein Kamelienhaus führen darf! ;-)

  4. Träumerle Kerstin schreibt:

    Das hast du schön geschrieben Micha. Und in 20 Jahren kann man dann Führungen zu euren Kamelien buchen :-)
    Habt eine gute neue Woche ihr beiden.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

Kommentare sind geschlossen.