Kurzbesuch

Ingo hatte heute ein Probebacken mit zwei neuen Rezepten und ich konnte ihm leider nur einen Kurzbesuch abstatten.

Die Wurzelbrote waren bereits fertig. Sie waren schön aufgegangen und beim Anschnitt zeigten sie eine gute gleichmäßige Porung.

Die Wurzelbrote wurden aus einem Vorteig, Weizensauer und einem Anteil Dinkelmehl nach langer kalter Führung mit Weizenmehl 550 gebacken. Geschmacklich waren sie in Ordnung, hätten nach meiner Meinung aber auch gerne noch etwas mehr an Charakter vertragen. Der Maisgries auf der Kruste sorgte zwar beim Biss für ein gutes Mundgefühl, geschmacklich war er mir allerdings zu mild. Aus meiner Sicht würden Rosmarin, Oliven oder ähnliche Zugaben die Wurzeln noch deutlich interessanter machen.

Mit Griebenschmalz verkostet war die Wurzel dann allerdings insgesamt schon ein kleines Gedicht ;-)

Rundes Weizenmischbrot mit Weizensauer, Vorteig, etwas Roggen- und Dinkelmehl. Der Teig wurde lang kalt geführt. Der Ofentrieb war in Ordnung und nach dem Anschnitt zeigte sich eine gleichmäßige feine Porung.

Geschmacklich angenehm mild war auch dieses Brot gelungen. Nicht ganz zufrieden war Ingo mit der Kruste, die wünschte er sich noch ein wenig knuspriger. Da werden wir wohl noch ein wenig experimentieren müssen. Beim Backen in einem Steinbackofen muss manche Erfahrung einfach experimentell gemacht werden. Ich bin sicher, wir werden mit der Zeit herausfinden, was besser gemacht werden muss, oder es hat  jemand bereits jetzt einen guten Rat! Dann bitte im Kommentar mitteilen, wir nehmen es dankbar an.

Bis demnächst euer Micha – Der Brotbaecker

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Backen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kurzbesuch

  1. Hier auf dem Bild ist der Backofen von Ingo zu sehen, meinen Backofen sieht man auf Bildern von Backtagen bei mir.

  2. Träumerle Kerstin schreibt:

    Und leckeres Brot werden wir nun auch kosten können lieber Micha, vielen Dank noch einmal für dein Geschenk!
    Liebe Grüße von Kerstin.

  3. lustaufbrot schreibt:

    hi micha.
    ich muss dich für den backofen beneiden… tolle brote. lg chris

Kommentare sind geschlossen.