Trübes Wetter, mit wenig Sonne…

…da sind unsere Kamelien ein toller Kontrast dazu und sie bauen einen so richtig auf.

Lange kann ich vor diesen Schönheiten sitzen und mich an ihnen erfreuen.

Eine schöne Woche und hoffentlich mal bald ein paar zusammenhängende sonnige Tage wünscht Micha – Der Brotbaecker

Dieser Beitrag wurde unter Was dem Brotbaecker noch gefällt... abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Trübes Wetter, mit wenig Sonne…

  1. khecke schreibt:

    Hallo Micha,
    wenn es zur Erkennung der Blumennamen kommt, bin ich ein ziemlich hoffnungsloser Fall. Naja, paar Blumen erkenne ich schon und von Ruth lerne ich meist die amerikanischen Namen dafuer, die oft aehnlich den deutschen Namen sind.
    Nach Deiner Bechreibung hat Dir Hamburg also recht gut gefallen – ist heute auch wieder eine schoen Stadt geworden. Das war sie nach dem Krieg, als ich im November 1946 von Schlesien dahin kam weniger, da ziemlich ausgebombt. Aber es wurde langsam besser und vor allem nach der ersten Waehrungsreform im Sommer 1948.ging es steil aufwaerts.
    Mir haette das Konzert mit Andre Rieu auch gut gefallen. Ich kann mir zumindest seine Musik im Internet anhoeren/ansehen.
    Das Fernweh hat mich weniger zum Hamburger Hafen mit seinen Schiffen gefuehrt, sondern eher zum Hamburger Flugplatz, wo die Maschinen in alle Welt starten bzw. ankommen. Ich gehoerte also damals 1957 schon zu den modernen Auswanderern, die mit dem Flugzeug in die neue Welt flogen, obwohl das damals noch Propellermaschienen waren.
    Liebe Gruesse aus dem sonnigen Sonntag in Nordwest Arkansas, wo wir heute nachmittags 21 Grad Celsius hatten.
    Karl-Heinz

    • Hamburg gefällt uns immer wieder, wir waren schon oft dort und ganz egal, ob wir Neues entdecken oder an alten Plätzen verweilen – es ist für uns einfach schön. Viele Nationalitäten, weltliches und maritimes Flair, Kunst, Kulinarik und oft viel Wind mit frischer Seeluft 😉 Das mögen wir.

  2. Brigitte schreibt:

    Schön sind sie auf jeden Fall! Da könnt ihr wirklich stolz darauf sein!

    Das mit den Namen ist so eine Sache. Wenn ich mir die botanischen Namen nicht sofort merke, dann ganz sicher gar nicht mehr. Aber das Wichtigste ist, dass man sich an den Blüten freuen kann!

    Schönes Wochenende mit herzlichem Gruß, Brigitte

  3. Träumerle Kerstin schreibt:

    Wunderschön sehen sie aus. Vielleicht solltest Du ihnen auch Namen geben wie den Königsbrücker Kamelien. Oder haben sie schon alle einen mitbekommen beim Kauf?
    Liebe Grüße von Kerstin.

Kommentar verfassen (vorher Datenschutzerklärung beachten!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.