Immer wieder…

…ist es bei meinem Backfreund Ingo sehr lehrreich und auch bei Themen außerhalb des Backofens denke ich, verstehen wir uns ganz gut. Ich hatte gestern einen sehr schönen Männerabend, danke dafür, mein Freund!!!

Sie fühlten sich offenbar sehr wohl dabei, als sie kräftig zulangten und im Rum ordentlich „aufgegangen“ waren. Wie das aber im Leben so ist, man weiß nie, wo man nach so einer hochprozentigen Zechtour am nächsten Tag aufwacht.  Diese Früchtchen landeten im Teig – das hat man vom „Süffeln“ 😉

Stollen sehen irgendwie anders aus, oder? Aber Ingo wäre kein Bäcker, wenn er das nicht wüsste.

In Null, Komma nix wurden mit beiden Händen aus den unförmlichen Klumpen zunächst Kugeln und dann diese Laibe geformt. Da bin ich immer wieder beim Zusehen geplättet, diesmal habe ich sogar das Fotografieren vergessen.

Nach wenigen Minuten im Ofen gingen die Laibe schon recht gut auf.

Und nach etwa einer guten Stunde lag auch die Kerntemperatur bei gut 86 Grad C. Leider kann ich den Geruch hier nicht transportieren.

Unmittelbar nach dem Backgang wurden die Laibe mit flüssigem Butterschmalz bestrichen.  Das verhindert, dass sie in den nächsten Wochen während der Reifung bis zum Fest austrocknen.

Die trunkenen Rosinen haben sich offenbar auch arrangiert und blieben im Teig. Kurz vor dem Anschnitt werden die Stollen nochmals gebuttert und mit Puderzucker bestäubt. Ich freue mich schon darauf.

PS.: Ingos Lola, hat uns den ganzen Abend über aufmerksam begleitet, manchmal hat sie auch ein kleines Nickerchen eingelegt und einmal auch an meiner Handyhülle genascht 😉 Ein sehr schönes und liebes Tier, am liebsten hätte ich sie mitgenommen – da hatte aber Ingo etwas dagegen.

Herzliche Grüße sendet Micha – Der Brotbaecker

Dieser Beitrag wurde unter Backen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Immer wieder…

  1. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ach ja, was wäre ein Bäcker ohne Stollen in der Weihnachtszeit! Und gleich so viele wurden da zubereitet. Schade, dass man nicht schnuppern kann am PC.
    Ich wünsche euch ein schönes 1.-Advent-Wochenende.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  2. minibares schreibt:

    Besoffene Rosinen, besser im Stollen als in euren Mägen.
    Das schaut aber echt lecker aus.

  3. Ingo schreibt:

    Hallo Micha
    Ich danke dir auch für den tollen Abend , manchmal braucht man das . Natürlich auch danke für den wieder tollen Bericht über den Backtag . LG Ingo

Kommentar verfassen (vorher Datenschutzerklärung beachten!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.