Auch wenn…

…dies ein untrügliches Zeichen dafür ist, dass sich hier bald etwas ändert – wir können nicht weg, müssen bleiben.

Deshalb entschlossen wir uns, das vorangegangene schöne Wochenende noch einmal gemeinsam mit Freunden so richtig in vollen Zügen an der frischen Luft zu genießen.  Zunächst sahen wir uns ein wenig in der Stadt um. Unser Weg führte unter anderem zum Quartier F, hier hatte die neue Touristinformation vor wenigen Tagen geöffnet. Der Vorverkauf für das Dixielandfestival 2014 hat begonnen und so kam es, dass wir hier ganz liebe Bekannte von der Bühne, die die Veranstaltung promoteten, antrafen. Zu unser aller Überraschung stellte unsere Freundin fest, das sie diese beiden Damen schon als Kinder kannte.

Claudia und Carmen Gentsch, die wir, wie bereits erwähnt, schon seit geraumer Zeit als die „Dixiezwillinge“ kennen, sind zwei überaus nette, witzige, schlagfertige, musikalische und sportliche Frauen. Uns haben sie schon mit ihren Bühnenauftritten begeistert, nun mit ihnen persönlich zu plauschen und zu scherzen hat sehr viel Freude bereitet. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg! Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr im Mai wieder, würde uns sehr freuen.

Bereits mehrfach bin ich an den Hinweisschildern zum Barockgarten Großsedlitz vorbeigefahren und habe mir immer fest vorgenommen, denselben demnächst zu besichtigen. Da wir nach geraumer Zeit in der Stadt beim Einkauf genügend Geld ausgegeben hatten, war die Flucht in die Natur angesagt.

Fast ungeschmückt – die Orangen- und Zitrusbäume waren bereits in der Orangerie eingelagert – empfing uns die von Menschenhand geformte Naturidylle.

Die Olivenbäumchen stehen im Vorraum der Orangerie. Auch die Pomeranze ist hier zu finden.

Die Früchte der Bitterorangen haben eine sehr unebene Schale mit zum Teil spitzen gebogenen Auswüchsen.

Auf dem Rundgang durch den Barockgarten gibt es allerhand schöne Ecken und Sichtachsen zu entdecken.

Während die Buchenhecken jetzt schon zusätzliche Durchblicke gestatten, muss es im Sommer noch deutlich beeindruckender sein, durch die „Scharte“ den Weitblick zu haben.

In der oberen Orangerie stellt zur Zeit der Dresdener Maler Jochen Fiedler Bilder unter dem Motto „Barockgarten in vier Jahreszeiten“ aus. Neben Bildern zu dem genannten Thema ist auch dieses dreiteilige Bild mit einer Landschaft in Italien zu sehen. Sehr schön, aber für unseren Geldbeutel nicht gemacht. Im Großsedlitzer Barockgarten gibt es glücklicherweise auch für kleine Geldbeutel schöne Ausblicke und…

…das, was uns die Natur völlig umsonst darbietet:

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Herbst.

Herzlich Micha – Der Brotbaecker

Dieser Beitrag wurde unter Reisen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Auch wenn…

  1. Samuel Kargl schreibt:

    interessanter Bericht mit super Photos.
    lg SAM

  2. Träumerle Kerstin schreibt:

    Na so ein Zufall aber auch mit den Damen. So sieht man sich wieder, was?
    In diesem Barockgarten war ich vor ca. 25 Jahren mal und fand ihn damals schon so reizend.
    Danke für diesen kleinen Rundgang.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

  3. Brigitte schreibt:

    Lieber Micha,
    es hat mich gefreut wieder einmal so Schönes von dir zu lesen und anzusehen! Ein herrlicher Bericht! Besonders angetan hatten es mir die Pomeranzen!

    Ich wünsche euch einen herrlichen Herbst und schicke viele Grüße, Brigitte

  4. Moviesteve schreibt:

    Super Fotos! Sieht nach einem gelungenen Herbstwochenende aus.

  5. minibares schreibt:

    Ein sehr lebendiger Bericht, lieber Micha,
    ich bin dir gern gefolgt. Die beiden Damen sind wohl echt Klasse.
    Und deine Fotos vom Barockgarten sind wunderbar, sowohl drinnen als auch nach draußen oder draußen. Das Fensterbild gefällt mir sehr.
    liebe Grüße Bärbel

Kommentar verfassen (vorher Datenschutzerklärung beachten!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.