Aufgeschnitten



Und dazu Butter, Schmalz oder frische Leberwurst – boh 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Backen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Aufgeschnitten

  1. Träumerle Kerstin schreibt:

    Frisches Brot schmeckt immer am besten mit Butter oder Schmalz und Salz. Dazu Tomaten oder saure Gurken, da braucht es keine Wurst oder Käse.
    Liebe Grüße von Kerstin, die zum Glück grad keinen Hunger hat – eine Ausnahme :mrgreen:

  2. Brigitte schreibt:

    Ist irgendwie unfair das zu zeigen! Da sitzt man dann nämlich da – mit seinem Appetit!

  3. minibares schreibt:

    Au ja, genau der richtige Belag zu solch herrlich frischem Brot.
    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

  4. Moviesteve schreibt:

    Hätte ich jetzt echt Appetit drauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s