Was macht man nicht alles,…

…um eines Tages ein liebliches Gesöff anbieten zu können.

Da bin ich heute auf der Leiter herumgekrabbelt und habe Blüten abgeschnitten. Anschließend habe ich versucht im Rahmen der Lebensrettung alle Insekten zu verjagen und die groben Teile der Blüten herausgeschnitten, damit nur das Gute und Zarte bleibt.

Nebenher habe ich aus 6 Liter Wasser, 6 kg Zucker und 200 g Zitronensäure die flüssige Grundlage für den Holunderblütensirup aufgekocht.

Limonen und Zitronen in Scheiben geschnitten und auf die Blüten gelegt. Und dann mit dem heißen Sirupwasser aufgegossen.

Nun darf hier alles für zwei Tage durchziehen, damit es dann auf Flaschen gefüllt wird. Mein erster Versuch auf der Grundlage eines Rezeptes der Frau meines Backfreundes FranzOse. Mal schauen, ob alles so klappt, wie ich es mir vorgestellt habe.

Für Tipps bin ich dankbar!

Herzliche Grüße sendet Micha – Der Brotbaecker

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte, Was dem Brotbaecker noch gefällt... abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Was macht man nicht alles,…

  1. khecke schreibt:

    Na, wenn das Getraenk dann fertig ist, sollte ich vorbei kommen und mal probieren, wie es schmeckt.
    Lieber Micha, Euch ein wunderschoenes Wochenende und Gruesse aus dem reichlich warmen Nordwest Arkansas, Karl-Heinz

  2. minibares schreibt:

    Bei mir gibt es einige Rezepte, denn gestern habe ich Hol-under gezeigt.
    Da kam etliches, obwohl ich ihn nicht sammele.

  3. Brigitte schreibt:

    Da wüsste ich jetzt auch nicht, was man besser machen könnte! Der Sirup kann aber auch per Gelegenheit ganz toll mit Sekt schmecken. Einem guten halt.

    Bin gespannt, ob alles geklappt hat!

    Liebe Grüße, Brigitte

  4. ute42 schreibt:

    Der Sirup mit Mineralwasser verdünnt schmeckt super lecker.

Kommentar verfassen (vorher Datenschutzerklärung beachten!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.