Hoffnung…


…macht sich breit, denn seit Stunden taut es wieder. An den letzten beiden Tagen hatten wir sehr viel „Freude“ mit dem weißen Zeugs. Die Zaubernuss sah mit dieser Deko allerdings gar nicht so schlecht aus.

Auch unsere gefiederten Freunde waren wohl nicht so toll darüber erfreut, dass sich das Futter versteckt hat. Deshalb stellte man sich geduldig an, um auch bald an die „Bar“ zu dürfen.

Nachbars Wallnussbaum bietet da eine gute Position, zudem mit reichlich Überblick.

Für zwei ist wohl jetzt gerade noch Platz, nach wenigen Sekunden ist Schichtwechsel und die Nächsten kommen.

Da wir zum Frühstück auch etwas frisches Backwerk essen wollten und das Wetter fürs Backen am Steinbackofen nicht besonders einladend war, habe ich versucht Brötchen im Küchenherd zu backen.

Weizenteig (mit T 65 Mehl) kalt über Nacht geführt. Ich bin mit dem Ergebnis recht zufrieden.Eine schöne Woche wünscht Micha – Der Brotbaecker

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Backen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Hoffnung…

  1. M. schreibt:

    Micha, Micha, ich bestelle für morgen und übermorgen jeweils 3 doppelte Brötchen. Du schaffst es immer wieder, meinen Heißhunger aufflammen zu lassen.
    Eure Futterbar wird ja wirklich stark besucht, neidisch guck. Bei uns kommen immer nur die gleichen vier dicken Piepmatzen vorbei. Ob es an unserem Kater liegt, der sie vom Fenster aus beobachtet?
    Egal, ich wünsche dir jetzt erst mal ein schönes Wochenende und denk an meine Brötchen ;-)!

  2. Träumerle Kerstin schreibt:

    Wenn Du wüsstest, wie oft ich in den letzten Tagen an euch gedacht habe! Wir haben ganz schön Schnee abbekommen, was? Aber nun taut es und das wurde auch Zeit.
    Kommt gut durch die letzten Wintertage, liebe Grüße von Kerstin.

  3. minibares schreibt:

    Die Bilder von eurer Bar da draußen sind einfach bezaubernd.
    Tatsächlich, sie warten, bis sie dran sind.
    Und die Brötchen, hmmm, die schaun ja lecker aus.

    Zaubernüsse können echt was vertragen….

  4. Brigitte schreibt:

    Gelingen also auch im Küchenherd!

    So ähnlich sieht es hier auch aus, aber ich denke, dass meine Zaubernuss keine Häubchen hat.

    Viele herzliche Grüße, Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s