Ruhepole


Die ersten Tage des neuen Jahres waren bereits sehr arbeitsreich, da freue ich mich, wenn nach Feierabend Ruhepole da sind.

Einer dieser Ruhepole sind für mich unsere Kamelien, die bereits jetzt wieder prächtig in Blüte stehen.

Übrigens bei uns in der Gegend wird wieder fleißig gezampert, das ist für meinen Backfreund Ingo Anlaß in den nächsten Tagen seinen Ofen anzuheizen. Hoffentlich kann er warten, bis ich bei ihm bin, denn bei meinem Besuch würde ich gern paar gute Bilder vom Backtag bei Ingo machen wollen.

Ich wünsche ein erholsames Wochenende und eine tolle Woche.

Herzlich Micha – Der Brotbaecker

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Übrigens, Was dem Brotbaecker noch gefällt... abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ruhepole

  1. stellinger schreibt:

    Hallo Micha,
    Ihr scheint auch „grüne Händchen“ zu haben, wenn man die Blütenpracht Eurer Kamelien betrachtet. Habt Ihr dafür ein seperates Zimmer oder wo wachsen die bei Euch?
    Liebe Grüße von
    Jürgen und Frauchen

    • Hallo Jürgen,

      im Sommer sind die Kamelien draußen in unserer Gehölzhecke, so dass sie Licht bekommen, aber nicht in praller Sonne stehen. Im Herbst kommen sie in den Wintergarten, der frostfrei gehalten, aber nicht ständig geheizt wird. Dieses Jahr haben wir wieder eine herrliche Blütenpracht, allerdings hat eine Kamelie Probleme und wirft die Blätter ab. Könnte an ihrem Standort in dem sehr nassen Herbst gelegen haben. Kamelien sind insbesondere deshalb schwer zu ziehen, da sie manchmal auf Zustände reagieren, die bereits ein halbes Jahr zurückliegen.

  2. Träumerle Kerstin schreibt:

    Komisch lieber Micha. Ich kann manchmal nicht Kommentieren, weil beim Anklicken nichts passiert. Scheint aber nur mir so zu gehen.
    Du machst doch wohl nicht bald den Königsbrücker Kamelien Konkurrenz? Wunderschön schauen sie aus, ich mag besonders die weiß blühenden. Eine lange Blütezeit wünsche ich den Schönheiten, damit auch ihr euch recht lang daran erfreuen könnt.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  3. Brigitte schreibt:

    Sie gefallen mir jedes Jahr aufs neue, eure Kamelien! Selber konnte ich mit ihnen leider noch nie. Aber, wir haben ja euch und da schauen wir dann. Gut kann ich mir vorstellen, dass sie schöne Ruhepole sind.

    Danke für den Link zum „Zampern“, denn ich bin immer dafür zu haben Neues zu lernen!

    Herzliche Grüße zu euch, Brigitte

  4. minibares schreibt:

    Mit den Ruhepolen ist es wohl vorbei, wenn die Zamperer oder wie man sie nennt, vorbei kommen.
    Aber wieso blühen die Kamelien schon?
    Das ist ja ein bezaubernder Anblick!
    Dir einen guten Sonntag, und ja bei Ingo prima Fotos!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s