Backwerk-statt


Meine Backwerk-statt nimmt Formen an, obwohl es noch ein paar kleine Dinge zu erledigen gibt.

Im hinteren Bereich wird noch eine Küchenplatte montiert. Leider ist eine Sonderanfertigung notwendig, denn die normalen Standardmaße passen nicht. Ich hoffe, dass es bis zum Wochenende klappt.

Wenn der Feierabend dann endlich gekommen ist, werde ich belohnt…

…von meinem Schatzilein 😉

Die Bauarbeiten, Freundes- und Grundstückspflege sowie das wenige, gelegentlich schöne Wetter, bei dem ich dann keine Lust zum Arbeiten habe, sind schuld an relativer Ruhe in diesem Blog.

Ich wünsche eine gute Zeit und grüße herzlich als Micha – der Brotbaecker

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Backen, Was dem Brotbaecker noch gefällt... abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Backwerk-statt

  1. minibares schreibt:

    Das Köstritzer trinkt mein Mann auch mal ganz gern.
    Die herzigen Kartoffeln sind ja Klasse.
    Durch Träumerle wurde ich mal wieder auf dich aufmerksam und – danke für deinen Besuch bei mir. Habe mich sehr gefreut.
    Liebe Grüße

  2. Franz Ose schreibt:

    Hallo Micha,
    so einen schönen Backraum hätte ich auch gern.
    Ich muss meinen Teig von Hand Kneten, deshalb im Stehen arbeiten und komm somit auch nicht zum Fernsehen.
    Ich gönn´s Dir.

  3. stellinger schreibt:

    Hallo Micha,
    zuerst dachte ich, Du wärest verreist, wurde dann aber, anhand Deiner Fotos, eines Besseren belehrt.

    Deine Werkstatt sieht schon sehr vielversprechend aus. Sogar einen Fernseher hast Du installiert, um die Pausen, wenn der Teig geht, zu überbrücken. Auch bei uns fanden bauliche Tätigkeiten statt. Kannst ja mal schauen.

    Beim Anblick Deiner Käseplatte lief mir das Wasser im Mund zusammen. Ich bin auch ein Fan von Harzer Käse.

    Liebe Grüße an Euch Beide
    Jürgen

  4. khecke schreibt:

    Hallo Micha,
    hoffe, dass die Bauarbeiten bei Dir bald geschafft sind – bei mir scheinen sie unendlich, d.h. Ruth hat immer wieder neue Ideen, was gemacht werden sollte.
    Schön die „herzigen“ Kartoffeln.
    LG Karl-Heinz

    • brotbaecker schreibt:

      Das haben die Frauen wohl als Geburtsfehler alle mitbekommen. Meine Petra hat auch immer Ideen und erklärt mir dann, dass wir das doch so und so machen könnten. Dann weiß ich Bescheid, dass der Auftrag an mich ging 😉

  5. traeumerle schreibt:

    Lieber Micha,
    ich musste bei Deiner Mail mit den Fotos schon lachen über die lustigen Kartoffeln. Leckeres Abendessen bekommst Du serviert, so kann man das Leben – und den wohlverdienten Feierabend – genießen.
    Ich wünsche Dir noch eine gute Woche und freu mich schon auf bald.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  6. Brigitte schreibt:

    Hübsche Herzlein! Kann mir gut vorstellen, dass das eine ganz perfekte und auch schöne Backwerkstatt am Ende sein wird, in der du viel schöpfen kannst! Familie und Freunde wird das freuen!

    Es ist noch Sommer, Micha, da ist man lieber draußen als vor dem PC. Im Winter kannst du genug berichten. Da freue ich mich dann drauf!

    Liebe Grüße an euch, Brigitte

  7. fudelchen schreibt:

    Hallo Micha,

    das ist ja en interessanter Blog, den abonniere ich gleich mal und herzliche Dank für deine Kommentar bei mir.

    GLG Marianne ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s