Ich denke, …

…ewig sollten Pausen nicht dauern, auch wenn es mir zur Zeit noch keine rechte Freude bereitet längere Beiträge zu erarbeiten. Manchmal muss man sich im Leben eben auch mal zwingen.
Momentan quäle ich mich mit Kreuzschmerzen herum und hoffe täglich, dass nach der nächsten Physiotherapie alles besser wird. Schauen wir mal.
In den nächsten Tagen gibts auch wieder einen Beitrag mit Bildern, habe da schon was in Vorbereitung.
Bis dahin ein schönes Wochenende wünscht Micha – Der Brotbaecker

Dieser Beitrag wurde unter Backen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Ich denke, …

  1. Soni schreibt:

    Kreuzschmerzen sind übel, ich hoffe Physiotherapie hat Erfolg und wünsche Dir gute Besserung.

    LG Soni

  2. Robi schreibt:

    Willkommen im Leben lieber Micha.

    Ja, gute Wünsche zur Genesung hast Du ja reichlich erhalten-dem schließe ich mich natürlich an.
    Laß es mal wieder im Ofen krachen – das belebt die Seele und die Gesundheit!!!
    Wir wünschenEuch auf diesem Weg ein frohes und „Eierreiches“ Osterfest und erholsame Tage.

    In Vorfreude auf unser BOT III grüßt ganz herzlich Dein Freund Robi und sin Fru

  3. esmee schreibt:

    Armer Micha!
    Ich hoffe Du bist bald auf der schmerzfreien Seite. Schmerzen sind natürlich ein Zeichen für Lebendigkeit; aber leider oft auch unerträglich. Pausen müssen sein; ich weis wovon ich rede; ein schlechtes Gewissen muss deshalb aber nicht sein.
    Ein schönes WE.
    LG und schnelle Besserung esmee

  4. Träumerle Kerstin schreibt:

    Hallo lieber Micha. Dann lass Dich mal schön weiter behandeln, damit das auch richtig auskuriert ist. Ich denke ja immer, ach das wird schon wieder. Und schwupps – bin ich wieder am Anfang der Schmerzen.
    Toi toi toi – bis jetzt geht es mir diesbezüglich gut. Auch wenn ich morgens manchmal aufstehe wie ein altes Weib 🙂
    Nun können wir auf ein sonniges Wochenende hoffen.
    Also – lass es Dir gut gehen!
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    • Der Brotbaecker schreibt:

      Heute wurde ich wieder durchgeknetet und fühle mich mehr kaputt als vorher, obwohl sich der Physiotherapeut sehr gemüht hat!
      Tat mir das Kreuz vorher im Ganzen weh, spüre ich nun jeden Knochen einzeln. Ob das ein gutes Zeichen ist?
      Mir sagte mal jemand, dass ich froh sein kann, wenn ich früh beim Aufstehen noch Schmerzen spüre. Das sei ein sicheres Zeichen dafür, das ich noch lebe 😉 Na dann hoffen wir mal weiter!!!
      Herzliche Grüße an ALLE!

  5. stellinger schreibt:

    Welcome back, lieber Micha. Dein Kreuz solltest Du vielleicht von der wärmenden Sonne bescheinen lassen. Ich wünsche Dir jedenfalls gute Besserung.

    Herzlichen Gruß
    Jürgen

  6. Brigitte schreibt:

    Und ich freu mich, wenn du wieder, ganz entspannt und wenn es dir möglich ist, was Schönes schreibst. Da warte ich gerne, bis es dir besser geht.

    Gute Besserung und einen lieben Gruss, Brigitte

Kommentar verfassen (vorher Datenschutzerklärung beachten!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.