Glück…


…schon zu Ende?
So dachte ich zumindest, als gestern meine Zahnschmerzen mit Whisky alleine nicht mehr zu beherrschen waren ;-).
Heute früh hat mein langjähriger Zahndok lange nach der Ursache suchen müssen und offensichtlich hat er dabei dann letztendlich auch Glück gehabt. So muss er sich erst nächste Woche wieder mir meinen Zähnen „herumärgern“.
Die Schmerzen haben deutlich nachgelassen und so ist mein Glück auch wieder da.
Glücklich bin ich auch darüber, dass es uns offensichtlich gelungen ist, die Kamelien gut über die Zeit zu bringen.

Die Saison hat begonnen und die Blüten gehen auf.

Sehr schön hat sich unsere rosarote „Dame“ entwickelt.

Die Gelbe lässt sich noch ein wenig Zeit, zeige ich sie eben später, bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit
Euer Micha – Der Brotbaecker

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Was dem Brotbaecker noch gefällt... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Glück…

  1. Irmgard schreibt:

    Lieber Micha,
    da bin ich Dir aber neidisch, denn meine Kamelie ist leider letztes Jahr eingegangen. Ich finde die Blüten so schön, die kommen gleich nach den Rosen!
    Ich habe auch einen guten Zahnarzt, der einen ständig querschießenden Backenzahn entfernt hat – der Zahn war ein ständiger Entzündungsherd und gab keine Ruhe mehr. Morgen muss ich wieder zu einem neuen Termin, dann kommt eine andere Baustelle dran ;-). Es ist schön, wenn man an einen kompetenten Arzt kommt, auf den man sich verlassen kann!
    Dein voriger Beitrag über das Glück hat mir auch ganz besonders gut gefallen, weil er so den Fokus auf die positiven Aspekte in unserem Leben lenkt. Ja, wir haben sehr viel Glück in unserem Leben.
    Ich lasse Dir liebe Grüße da, alles Liebe, Irmgard

  2. Träumerle Kerstin schreibt:

    Komisch, nicht nur, dass meine Mails nicht ankommen, jetzt ist auch mein Kommentar verschwunden, den ich hier vor paar Tagen abgegeben hatte.
    Was machst Du denn mit mir? 🙂
    Ja, die Königsbrücker Kamelien sind dieses Jahr spät dran. Habe am Freitag gerade mit einem Herren vom Heimatverein geredet. Er meinte, es sind erst wenige Blüten offen.
    Hast Du schon einen neuen Termin ausgedacht?
    So, mal schauen, ob ich jetzt stehen bleibe. Machs gut.

  3. esmee schreibt:

    Ich hoffe der Zahn ist bald wieder friedlich.
    Beim Anblick der schönen Kamelien läßt sich dein wiedergewonnenes Glück verstehen.
    Eine schöne Woche
    LG esmee

    • brotbaecker schreibt:

      Mein Zahnarzt ist eine Perle, na ja, soweit man das von einem Mann sagen kann ;-). Er hat den bösen Zauber beendet und ich hatte das Wochenende Ruhe. Am Donnerstag wird er wohl noch ein wenig an dem „Kunden“ arbeiten und die Sache hoffentlich vollenden können.

      • esmee schreibt:

        So ein Lob erhält nicht jeder dieses Faches. Hoffen wir also das sein Können ausreicht am Do.
        LG esmee

      • brotbaecker schreibt:

        Meinen Zahnarzt, Dr. Draht, besuche ich schon fast dreißg Jahre. Er beherrscht nicht nur sein Handwerk, er ist auch Mensch und das mag meine ganze Familie an ihm. Sogar meine Tochter, die fürchterliche Zahnarztangst hat, geht zu ihm gern hin. Das will was heißen!!! Eigennützig wie ich in dieser Sache bin, hoffe ich, er arbeitet noch ein paar Jahre, denn vom Lebensalter hat er sich seinen Ruhestand bestimmt schon verdient.

      • esmee schreibt:

        Solch ein Ausnahmetalent muss man sich wirklich warm halten. Hoffen wir einfach, dass er noch lange Spaß an seiner Arbeit findet.

  4. khecke schreibt:

    Ah Micha,
    schön diese Blumen gerade im Winter.
    Kann mir aus Erfahrung vorstellen, dass Ihr Euch auf Emma freut, sie in einer Woche zu sehen.
    Heute ist in Dallas viel los, weil dort das Football-Spiel „Super-Bowl“ ausgetragen wird.
    LG Karl-Heinz

  5. Moviesteve schreibt:

    Ich find’s ja immer noch super ulkig, dass wir tatsächlich zur selben Zeit, dasselbe durchmachen. Muss wohl die mentale Verbindung von Vater und Sohn sein. 😉

    Uns beiden wünsche ich einen ordentlichen Behandlungserfolg und gute Besserung!

  6. Träumerle Kerstin schreibt:

    Genau! Es fehlte Sonne. Habe gerade gestern mit einem Herren vom Heimatverein gesprochen. Er sagte, es sind erst wenige Blüten offen, ist dieses Jahr alles sehr spät.
    Ich wünsche Dir ein schmerzfreies Wochenende, wird es eine langwierige Behandlung?
    Herzliche Grüße von Kerstin.

  7. Brigitte schreibt:

    Ahh, das Zahnderl tut weh! Das ist was, auf das man gerne verzichten würde. Hoffentlich hält die Schmerzlosigkeit jetzt an!

    Deine Kamelien, die sind, wie ich nun schon seit ein paar Jahren weiß, immer sehr bewunderswert! Da habt ihr ein Händchen dafür!

    Wünsch euch einen schönen Sonntag, und weiterhin viel Glück, Brigitte

  8. stellinger schreibt:

    Lieber Micha,

    wer hat denn bei Euch den „Grünen Daumen“, damit Eure Kamelien so schön blühen.

    Auch in Königsbrück dürfte es wieder so weit sein, denn die Kamelienschau ist vom letzten Sonntag im Januar bis zum Ostersonntag jeden Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Schade, dass wir sie nicht sehen können.

    Herzliche Grüße und einen erfreulichen Sonntag!
    Jürgen

    • brotbaecker schreibt:

      Hallo Jürgen,

      gewöhnlich ist das so wie Du schreibst, nur dieses Jahr nicht! Durch den vielen Schnee in den letzten Wochen fehlte den Königsbrücker Kamelien das Licht, deshalb sind die Gewächshäuser dieses Jahr erst ab dem 13.02. für die Besucher geöffnet.
      Für alle Interessierten, schaut auch mal hier: Königsbrücker Kamelien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s